Einzeltraining & Verhaltensberatung

Einzeltraining & Verhaltensberatung

Aufbau von Grundkommandos im Einzeltraining. Unerwünschte Verhaltensweisen werden durch individuelles Training korrigiert.

Ein sauberer Aufbau von Grundkommandos ist im Hundetraining unumgänglich. Je klarer und verständlicher Signale kommuniziert werden, desto besser werden diese vom Hund verstanden und umgesetzt.

Im Einzeltraining kann ganz individuell auf das Mensch-Hund-Team eingegangen werden, insbesondere auch bei verhaltensbesonderen Hunden. Häufig sind das Themen wie zum Beispiel unentspannte Hundebegegnungen, unkontrolliertes Jagdverhalten, soziale Unverträglichkeiten Mensch/Hund oder Hund/Hund, Leinenführigkeit, Ressourcenverteidigung und Leinenaggression/Leinenpöbelei.

Ich mache auch gerne Hausbesuche um Probleme, die vor Ort akut sind, zu besprechen und zu trainieren.

Voraussetzungen

Wir führen die Hunde im Training an einem Brustgeschirr. Weiterhin bringt ihr bitte eine 3 bis 5 m lange Leine und ausreichend gute Leckerchen  – am besten in einem dafür vorgesehenen Leckerchenbeutel – mit.

Natürlich dürfen auch „Werkzeuge“ wie z.B. Clicker, Spielzeug, Pfeife, Dummy usw. die euer Training ergänzen mitgebracht und entsprechend eingesetzt werden.

Einzeltraining und Beratung

Termine

Werden individuell nach Absprache vereinbart

Telefonisch unter 0711 1203517 oder per eMail an info@hundesinn.de

Preis

Abgerechnet wird im Viertelstundentakt zu 18 Euro
72 Euro pro Stunde

Anfallende Anfahrtskosten bei Hausbesuchen
ab 10 km 0,50 Euro / km