IBH Hundeführerschein mit Sachkundenachweis

Hundeführerschein und Sachkundenachweis

Gemeinsam sicher unterwegs!

Was ist der IBH-Hundeführerschein?

Der IBH-Hundeführerschein ist der Nachweis, dass das erfolgreich geprüfte Mensch-Hund-Team sich in allen Alltagssituationen umsichtig und verantwortungsvoll bewegt und der Hund jederzeit durch seine Bezugsperson kontrollierbar ist.

Welche Inhalte hat der IBH- Hundeführerschein?

Der theoretische Sachkundenachweis des Halters beinhaltet u.a. Fragen zu:

  • Sozialverhalten und Ausdrucksformen des Hundes
  • Wesen, Lernverhalten und Erziehung des Hundes
  • Haltung , Ernährung, Pflege und Gesundheit des Hundes
  • Rechtliche Grundlagen

Die praktische Prüfung des Mensch-Hund-Teams beinhaltet u.a.:

  • Grundgehorsam – mit und ohne Leine
  • Verhalten in Alltagssituationen
  • Verhalten gegenüber Artgenossen und Menschen
  • Sozialverträglichkeit

Was sind die Vorteile des IBH- Hundeführerschein?

  • Anerkennung als behördlicher Sachkundenachweis und Verhaltens-/ Wesenstest gemäß dem Landeshundegestz in NRW (LHundG NRW)
  • Anerkennung als behördlicher Sachkundenachweis gemäß dem Niedersächsischem Hundegesetz (NHundG)
  • Anerkannt als gleichwertige Prüfung zur Leinenbefreiung nach dem Hamburger und Berliner Hundegesetz
  • Nachweis für angehende Besuchshunde-Teams als Basisqualifikation zur Weiterbildung zum Einsatz des Hundes z.B. in Seniorenheimen, Kindergärten oder Schulen

Wo kann ich den Hundeführerschein ablegen?

Natürlich bei uns! Dazu bieten wir entsprechende Vorbereitungskurse in Theorie und Praxis an. Ihr habt Fragen zum Hundeführerschein? Dann meldet euch unter info@hundesinn.de!

Bei Ablegung des IBH-Hundeführerscheins in einer IBH e.V. geprüften Hundeschule, habt ihr die Gewissheit, dass dort die Grundsätze der gewaltfreien Hundeerziehung und des respektvollen Umganges mit dem Hund- Mensch-Team praktisch umgesetzt werden.

Voraussetzungen

Wir führen die Hunde im Training an einem Brustgeschirr. Weiterhin bringt ihr bitte eine 3 bis 5 m lange Leine und ausreichend gute Leckerchen  – am besten in einem dafür vorgesehenen Leckerchenbeutel – mit.

Natürlich dürfen auch „Werkzeuge“ wie z.B. Clicker, Spielzeug, Pfeife usw. mitgebracht und entsprechend eingesetzt werden.

Termine

Dienstags, 9.30 – 11 Uhr
Freitags, 9 – 10.30 Uhr

Preis

10 x 1,5 h (Praxis und Theorie)

400 Euro zzgl. Prüfungsgebühren 100 Euro

Infos & Anmeldung

Telefonisch unter 0711 1203517 oder per eMail an info@hundesinn.de